UKSH besetzt Lehrstuhl für Allgemeinmedizin

  • News des Tages

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein hat seinen Lehrstuhl für Allgemeinmedizin am Standort Kiel erstmals nach 10 Jahren wieder besetzt. Neue Direktorin des Instituts für Allgemeinmedizin ist Hanna Kaduszkiewicz. Die 42-jährige Humanmedizinerin promovierte 2002 an der Universität Hamburg und war anschließend 12 Jahre lang am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf tätig, wo sie 2011 habilitierte.

Wie das Uniklinikum jetzt mitteilte, soll das Institut ein Bindeglied zwischen Hochschulmedizin und Basisversorgung darstellen und vor dem Hintergrund des Rückgangs der Hausarztpraxen im Land Lehre und Forschung stärken. Die neue Direktorin habe sich mit ihrem Amtsantritt Mitte Januar zum Ziel gesetzt, die allgemeinmedizinische Lehre zu intensivieren, die enge Zusammenarbeit mit den hausärztlichen Praxen auszubauen und zur flächendeckenden Akademisierung des Faches beizutragen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich