B. Braun steigert Umsatz und Gewinn

  • News des Tages

Der Gesundheitskonzern B. Braun Melsungen AG hat Umsatz und Gewinn im vergangenen Jahr gesteigert, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. In Euro setzte B. Braun mit 5,2 Milliarden Euro 2,4 Prozent mehr um als im Vorjahr, wobei Währungseffekte das Umsatzwachstum deutlich abschwächten. Der Konzernüberschuss stieg um 9,3 Prozent auf 315,5 Millionen Euro, das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 3,6 Prozent auf 748,9 Millionen Euro.

Der Konzern beschäftigte Ende 2013 weltweit 49.899 Mitarbeiter, sieben Prozent mehr als Ende 2012. Im Januar habe man die Schwelle von 50.000 Beschäftigten überschritten. „Wir sind mit dem besten Ergebnis der Unternehmensgeschichte in unser Jubiläumsjahr gestartet“, sagte der Vorstandsvorsitzende Heinz-Walter Große. B. Braun Melsungen feiert in diesem Jahr ihr 175-jähriges Bestehen. „Ich möchte unserer Belegschaft für das Geleistete danken und freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit“, sagte Große weiter.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich