Jugendliche drehen Filme über Pflege

  • News des Tages

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe hat am Donnerstag Schüler der 9. Klasse der Robert-Jungk-Oberschule Berlin empfangen, die im Rahmen eines Medienprojekts Pflegekräfte bei der täglichen Arbeit in der Evangelischen Elisabeth-Klinik und dem Evangelischen Charlottenheim in Berlin begleitet und gefilmt haben. Die Videos finden sich im Internet unter www.ich-pflege-weil.de.

In der Diskussion nach der Filmvorführung erzählte die Schülerin Melanie, dass bei den Dreharbeiten immer auch das Thema Bezahlung der Pflegekräfte zur Sprache gekommen sei. Sie könne nicht nachvollziehen, dass Pflegekräfte angesichts der schweren und wichtigen Arbeit deutlich weniger verdienten als zum Beispiel Lehrer, sagte Melanie. Darauf antwortete der Bundesgesundheitsminister, dass das Thema der angemessenen Bezahlung wichtig sei, dass hier aber vor allem die Bundesländer gefragt seien. Es gehe dabei aber auch um die Frage, wie unfreiwillige Teilzeitbeschäftigung beseitigt werden könne. 

 

Autor

Dr. Stephan Balling

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich