Hartmann Gruppe steigert Umsatz und Gewinn

  • News des Tages

Mit 1,8 Milliarden Euro hat die Hartmann Gruppe im Geschäftsjahr 2013 den bisherigen Rekordumsatz des Vorjahres nochmals übertroffen. Ohne Währungs- und Akquisitionseffekte habe das organische Wachstum 3,5 Prozent betragen, teilte der Hersteller von Medizin- und Hygieneprodukten mit Sitz in Heidenheim mit. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei um 12,5 Prozent auf 102,1 Millionen Euro gestiegen.

Die Zahl der Beschäftigten sei zum Jahresende 2013 leicht auf 10.257 gestiegen. 4.136 Personen beschäftigt die Hartmann Gruppe der Mitteilung zufolge in Deutschland, 6.121 an Standorten im Ausland.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich