Förderung

Baden-Württemberg fördert Campusentwickling der Rems-Murr-Kliniken

  • News des Tages
Baden-Württemberg fördert Campusentwickling der Rems-Murr-Kliniken
© GettyImages/darkojow

Die Campusentwicklung der Rems-Murr-Kliniken Winnenden werden mit 10,3 Millionen Euro gefördert. Baden-Württembergs Gesundheitsminister Manne Lucha hat den offiziellen Förderbescheid übergeben. Zusätzlich wurde eine Planungsrate für den Funktionsneubau am Standort Schorndorf in Höhe von sechs Millionen Euro vereinbart, heißt es in einer Mitteilung des Rems-Murr-Kreises. 

„Mit der Unterstützung des Ministeriums können wir an beiden Standorten das medizinische Leistungsangebot auf hohem Niveau verbessern und am zukünftigen Bedarf der Patienten ausrichten. Die moderne Gesundheitsversorgung im Rems-Murr-Kreis ist damit auf Jahrzehnte gewährleistet und wir können langfristig für die Zukunft vorauszuplanen", sagt Dr. Marc Nickel, Geschäftsführer der Rems-Murr-Kliniken.

Mit der Campusentwicklung sollen die beiden Klinikstandorte Winnenden und Schorndorf fit für die Zukunft gemacht werden. In Winnenden ist ein Erweiterungsbau für mehr Versorgungskapazitäten geplant, der Standort Schorndorf soll modernisiert werden. Getragen werde das Projekt von der Leitidee der Campusentwicklung. Im Zuge der baulichen Weiterentwicklung sollen an beiden Standorten ambulante und stationäre Versorgungsangebote eng verzahnt und ein nachhaltiges Versorgungskonzept realisiert werden, heißt es auf der Projektseite.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich