Zusammenlegung

BfArM und DIMDI verschmelzen zu einer Behörde

  • News des Tages
BfArM und DIMDI verschmelzen zu einer Behörde
© BfArM/Frank Rümmele

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) und wesentliche Funktionseinheiten des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI) firmieren seit dem 26. Mai als eine gemeinsame Behörde unter dem Dach des BfArM.

Das Bundesministerium für Gesundheit hatte diesen Schritt bereits im Sommer 2019 angekündigt. Ziel der Zusammenlegung sei es, die Ressourcen beider Behörden zu bündeln. Auch die Bündelung der erweiterten Registerstrukturen im deutschen Gesundheitssystem geht mit der Zusammenführung einher, wie etwa PharmNet oder das Organspenderregister.

Wie das BfArM mitteilt, sind die Angebote des ehemaligen DIMDI wie gewohnt unter der Adresse www.dimdi.de erreichbar. Nach einer Übergangszeit sollen alle Inhalte in den Webauftritt des BfArM überführt und die Nutzer automatisch auf diese Seiten umgeleitet werden.

Autor

 Lena Reseck

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich