Personalie

Brüggemann übernimmt Vorstandsvorsitz der St. Franziskus-Stiftung

  • Personalia
Brüggemann übernimmt Vorstandsvorsitz der St. Franziskus-Stiftung
© Andreas Loechte

Nils Brüggemann übernimmt als Vorstandsvorsitzender der St. Franziskus-Stiftung Münster die Nachfolge für Klaus Goedereis. Brüggemann ist seit neun Jahren Vorstandsmitglied der konfessionellen St. Franziskus Stiftung und verantwortet dort Finanzen und Controlling. Zudem war der Betriebswirt an den Übernahmen des Herz-Jesu-Krankenhauses Münster-Hiltrup, des Maria-Josef-Hospitals Greven und zuletzt der Klarastift-Gruppe beteiligt. Vor seinem Wechsel zur Stiftung arbeitete der gebürtige Münsteraner mehrere Jahre als Klinikgeschäftsführer für zwei private Krankenhausgruppen und als Unternehmensberater. 

Goedereis ist nach knapp 25-jähriger Tätigkeit für das Haus zum 31. August aus seinem Amt als Vorstandsvorsitzender ausgeschieden. Er war seit 1999 zunächst in verschiedenen leitenden Positionen der Hospitalgesellschaften der Franziskanerinnen Münster – St. Mauritz tätig. Als 2004 die ordenseigenen Krankenhäuser in die St. Franziskus-Stiftung überführt wurden, wurde Goedereis in den Vorstand und 2009 zu dessen Vorsitzendem berufen. 

Die St. Franziskus-Stiftung Münster beschäftigt über 14.500 Mitarbeitende. Das Haus zählt mit 15 Krankenhäusern sowie Einrichtungen der Senioren- und Eingliederungshilfe in Nordrhein-Westfalen und Bremen zu den größten konfessionellen Krankenhausverbünden in Deutschland. Darüber hinaus hält die Stiftung Beteiligungen unter anderem an ambulanten Rehabilitationszentren, Pflegediensten und Hospizen. In den Einrichtungen werden jährlich über 587.000 Menschen stationär und ambulant behandelt, in den Langzeiteinrichtungen etwa 1.000 Menschen betreut. 

Autor

 Anika Pfeiffer

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich