Personalie

Christoph Dürdoth ist neu im Vorstand der Johannesstift Diakonie

  • Personalia
Christoph Dürdoth ist neu im Vorstand der Johannesstift Diakonie
Christoph Dürdoth © Manuel Tennert

Seit dem 1. Oktober ist Christoph Dürdoth neu im Vorstand der Johannesstift Diakonie. Er übernimmt künftig den Bereich Personal und folgt damit auf Andreas Arentzen, der nach 20 Jahren in den Ruhestand geht. 

Dürdoth ist studierter Diplom-Volkswirt und seit 17 Jahren in leitender Funktion in der Sozialwirtschaft tätig, zuletzt als Geschäftsführender Vorstand im St. Josefshaus Herten in Rheinfelden (Caritas), zuvor arbeitete er in der Geschäftsführung der Marli GmbH Lübeck (Lebenshilfe). 

In seiner zukünftigen Arbeit widmet sich der gebürtige Wuppertaler dem Personalwesen, dem Personalmanagement, der Weiterentwicklung der Personalstrategie und der Entwicklung der Arbeitgebermarke. Als Vorstand Personal komplettiert Dürdoth den Vorstand der Johanesstift Diakonie, bestehend aus Andreas Mörsberger, Sprecher des Vorstandes, und Prof. Dr. Lutz Fritsche, Vorstand Medizin.

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich