Seminare

Fortbildung für betriebliche Gesundheitsförderung in Krankenhäusern

  • BGM
Fortbildung für betriebliche Gesundheitsförderung in Krankenhäusern
© iStock.com/STEEX

Mit einem neuen Fortbildungsprogramm können Krankenhäuser ihre Mitarbeiter kostenfrei in betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM) schulen.

Der Verband der Ersatzkassen (vdek), die Optimedis AG und das Deutsche Netz Gesundheitsfördernder Krankenhäuser und Gesundheitseinrichtungen (DNGfK) haben eine entsprechende Kooperationsvereinbarung zur „Entwicklung und Pilotierung eines BGM-Fortbildungssystems“ geschlossen. Dabei wird eine strukturierte Seminarreihe zur Implementierung eines BGM erarbeitet, die dann in bis zu 20 Krankenhäusern und/oder (teil-)stationären Pflegeeinrichtungen erprobt wird. Für die Einrichtungen entstehen keine Kosten. Unter anderem soll dabei aufgezeigt werden, welche betrieblichen Rahmenbedingungen für ein erfolgreiches BGM geschaffen werden müssen oder wie den Beschäftigten ein gesundheitsförderlicher Arbeits- und Lebensstil vermittelt werden kann. Auch gesundes Führen wird ein Thema sein. Die Seminarreihe soll im März 2021 mit einer Auftaktveranstaltung starten.

Interessierte Pflegeeinrichtungen oder Krankenhäuser können sich bereits heute unverbindlich für weitere Informationen unter www.dngfk.de/bgm registrieren. Sie werden dann rechtzeitig über die konkreten Termine, Details zu den Inhalten und die Möglichkeit zur Anmeldung informiert.

 

Autor

 Florian Albert

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich