Personalie

Führungswechsel in den Ameos Klinika Oberhausen

  • Personalia
Führungswechsel in den Ameos Klinika Oberhausen
Stv. Krankenhausdirektor Manuel Bäuerle (r.), ärztliche Direktor PD Dr. med. Thomas Butz und der stv. ärztliche Direktor Michael Reindl begrüßen den neuen Krankenhausdirektor Dr. med. Osman Mersinli (2.v.l.) und den Pflegedirektor Stephan Schenk (2.v.r.) zur ersten Sitzung des neu aufgestellten Direktoriums. © Ameos

Die Ameos Kliniken Oberhausen haben zwei Führungspositionen neu besetzt. Dr. Osman Mersinli startet als Krankenhausdirektor und Stephan Schenk ist neuer Pflegedirektor.

Der 48-jährige Facharzt für Innere Medizin und Gesundheitsökonom Mersinli war zuletzt als Geschäftsführer beim privaten Krankenhausträger Helios tätig. Er wird verantwortlich für die strategische und medizinische Entwicklung der Klinika sowie das operative Management sein. Außerdem stehen bauliche Projekte auf seiner Agenda. Regionalgeschäftsführer Martin Stein wird bis Ende des Jahres Mersinli bei der Einarbeitung unterstützen und bereits angelaufenen Projekte übergeben.

Der 50-jährige Pflegedirektor Schenk ist gelernter Gesundheits- und Krankenpfleger mit Erfahrung in Intensiv-, Notfallpflege und Dialyse und übernahm bereits vor seinem Studium der Betriebswirtschaft erste leitende Funktionen in der Pflege. In seiner letzten Position war er als Pflegedirektor der Kliniken Ostalb mit 1.100 Betten an drei Standorten tätig.

Autor

 Christina Spies

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich