Gesundheitssysteme

Georg Baum eröffnet deutsch-chinesische Krankenhaustage

  • News des Tages
Georg Baum eröffnet deutsch-chinesische Krankenhaustage
© gettyimages/Oleksii Liskonih

Mit den deutsch-chinesischen Krankenhaustagen startet am 4. und 5. November 2021 die erste jährliche länderübergreifende digitale Austauschplattform zum Thema Krankenhaus. Zum politischen Auftakt sprachen Georg Baum, der ehemalige Hauptgeschäftsführer der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), sowie Ren Shao, Staatssekretär im Handelsministerium von Guangdong. Ziel der Veranstaltungsreihe ist der Wissenstransfer zwischen beiden Gesundheitssystemen. In einem Vortrag zur Rolle der Krankenhäuser in der Corona-Krise diskutierte Liang Wannian, Verantwortlicher Leiter des Krankenhausbaus Wuhan, mit Detlef Cwojdzinski, dem ehemaliger Leiter Krisenstabs Gesundheitsverwaltung Berlin. In weiteren Sessions sprechen Praktiker über die generellen Herausforderungen für das Krankenhausmanagement in beiden Ländern. 

Organisiert wird der Kongress von der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft für Health Care Management (Berlin) und dem Guangdong Krankenhaus für traditionelle chinesische Medizin (Guangzhou). Am zweiten Tag der Digitalkonferenz steht die Integration der Traditionellen chinesischen Medizin in deutschen und chinesischen Krankenhäusern auf der Agenda. Interessierte können kostenlos an der Veranstaltung teilnehmen

Über die chinesischen Krankenhäuser haben wir in f&w nach der Vordenkerreise ins Reich der Mitte ausführlich berichtet.

Autor

 Jens Mau

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich