Personalie

Karin Koerber ist neue Geschäftsführerin der Klinik Menterschwaige

  • Personalia
Karin Koerber ist neue Geschäftsführerin der Klinik Menterschwaige
Karin Koerber Geschäftsführerin Klinik Menterschwaige © Fotostudio SAUTER

Die dynamisch-psychiatrische Klinik Menterschwaige, Fachklinik für stationäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychoanalyse in Harlaching, hat seit Juli mit Karin Koerber eine neue kaufmännische Geschäftsführerin. Wie die Klinik jetzt mitteilt, löst sie Michael Strobach ab, der sich nach über 10 Jahren an der Klinik auf seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes VPKA (Verband der Privatkrankenanstalten in Bayern e.V.) konzentriert.

Koerber führt die Geschäfte der Klinik gemeinsam mit Nataly Hoffmann, die seit 2019 therapeutische Geschäftsführerin der Klinik ist. Die 42-jährige Karin Koerber bringt aus ihren bisherigen beruflichen Stationen Erfahrungen im Klinikmanagement in unterschiedlichen Trägerschaften mit. Zuletzt war Koerber Geschäftsführerin der Kirinus Tagesklinik Nymphenburg und der Kirinus Tagesklinik Schwabing. Dort verantwortete sie den Aufbau der Tagesklinik Nymphenburg sowie die Etablierung einer psychosomatischen Institutsambulanz am Standort Schwabing. Insgesamt blickt die studierte Betriebswirtin auf über 17 Jahre Erfahrung in verschiedenen Funktionen im Klinik-Bereich zurück.

Die Klinik Menterschwaige ist ein Fachkrankenhaus für stationäre Psychiatrie, Psychotherapie und Psychoanalyse. Sie bietet eine ambulante Diagnostik und Therapie sowie 62 stationäre Behandlungsplätze. Die Klinik beschäftigt 110 Mitarbeiter.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich