Personalie

Meyer übernimmt in Ostholstein

  • News des Tages
Meyer übernimmt in Ostholstein
Cord Meyer © Robin Kunz

Cord Meyer übernimmt zum 1. Januar die Leitung der Sana Kliniken Ostholstein. Er folgt auf Florian Glück. Der 54-Jährige übernimmt damit die Leitung der Häuser in Eutin, Oldenburg, Middelburg und auf Fehmarn. 

Meyer ist seit 1990 im Krankenhauswesen tätig, zunächst als examinierter Krankenpfleger. Im anschließenden Studium der Betriebswirtschaftslehrer spezialisierte er sich auf das Krankenhaus-Management. In den vergangenen 20 Jahren war Meyer unter anderem an der Sana Klinik Lübeck und dem Albertinen-Diakoniewerk e.V. in Hamburg tätig. Derzeit leitet er die Geschicke der Sana Kliniken Leipziger Land in Bornau und Zwenkau. "Ich weiß natürlich um die besondere Herausforderung dieser Aufgabe", sagt Meyer, "Krankenhäuser stehen heute mehr denn je vor strukturellen und wirtschaftlichen Herausforderungen. Um eine qualifizierte medizinische Versorgung im Kreis Ostholstein sicherzustellen und langfristig zu entwickeln, bedarf es einer klugen Planung und innovativer Versorgungskonzepte." 

Meyers Vorgänger Florian Glück war in den vergangenen zwei Jahren an den Sana Kliniken Ostholstein tätig. Er wechselt innerhalb der Sana in seine süddeutsche Heimat.

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich