Personalie

Nicolai Kranz wird Personalleiter und Klinikchef in Ingolstadt

  • News des Tages
Nicolai Kranz wird Personalleiter und Klinikchef in Ingolstadt
V. li.: Jochen Bocklet, Dr. Nicolai Kranz, Dr. Andreas Tiete © Klinikum Ingolstadt

Nicolai Kranz wird Geschäftsführer im drittgrößten kommunalen Krankenhaus Bayerns. Der neue Personalchef übernimmt außerdem die Sprecherfunktion in der dreiköpfigen Führungsetage. Neben Kranz (Personal) gehören der Klinikleitung Jochen Bocklet (Finanzen) und Andreas Tiete, (Medizin und Pflege) an. Aufsichtsratschef Christian Scharpf kommentierte die Neubesetzung mit den Worten: "Die besondere Sichtbarkeit des Geschäftsführers für Personal signalisiert, dass wir es mit der Priorität für eines der wichtigsten Handlungsfelder in der Gesundheitsversorgung ernst meinen."

Der 56-Jährige Kranz ist Volljurist und war in der Vergangenheit sowohl Personalchef als auch Kaufmännischer Vorstand von Unikliniken. Außerdem hat er eine digitale Vermittlungsplattform für Pflegekräfte aufgebaut, über die Kliniken Mitarbeiter befristet anstellen konnten. Die Plattform bringt nur Angebot und Nachfrage zusammen – ohne Vermittler wie Zeitarbeitsfirmen.

Der neue Finanzchef Jochen Bocklet (50) kommt vom Klinikkonzern Rhön, den er im Januar nach 24 Jahren verlassen hatte. Der 58-jährige Tiete ist Herzchirurg und seit 2017 Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor am Klinikum Ingolstadt.

Autor

 Jens Mau

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich