Personalie

Sana stärkt Medizinbereich auf Konzernebene

  • Personalia
Sana stärkt Medizinbereich auf Konzernebene
© GettyImages/thianchai sitthikongsak

Prof. Katrin Rothkopf verantwortet ab April die Bereiche Medizinstrategie, Hygiene und Infektiologie sowie Qualitäts- und Klinisches Risikomanagement bei den Sana Kliniken. Die Position wird erstmals besetzt. 

Rothkopf sei eine ausgewiesene Expertin sowohl im medizinischen Bereich als auch in der Steuerung von Krankenhäusern, so Dr. Jens Schick, Vorstand der Sana Kliniken. Sie ist promovierte Fachärztin für Anästhesie sowie Intensivmedizin und arbeitete in den vergangenen vier Jahrzehnten zunächst in unterschiedlichen klinischen Einrichtungen sowie Krankenhäusern. insbesondere in kardiochirurgischen Fachbereichen. Seit Beginn der 2000er war sie im Management und der Beratung von Krankenhäusern und Klinikketten tätig, unter anderem für Helios, Vivantes und Schön. Zuletzt leitete sie seit Anfang 2020 bei der Unternehmensberatung WMC Healthcare die Serviceline Erlösmanagement. 

Seit 2011 nimmt Rothkopf zudem Lehraufträge an zwei Hochschulen (Potsdam/Rosenheim) wahr und leitete Studiengänge im Medizincontrolling und Gesundheitsmanagement. Neben ihrer medizinischen sowie fachärztlichen Ausbildung hat sie einen Abschluss als Gesundheitsökonomin und besitzt einen Master in Hospital Management.

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich