Vordenker-Award 2022

So-Ah Yim gestaltet Vordenker Award

  • BibliomedManager

Die Vordenkerin oder der Vordenker des Jahres 2022 erhält eine Arbeit der in Hamburg lebenden und arbeitenden koreanischen Künstlerin So-Ah Yim. Der Preis wird jährlich gemeinsam von der Initiative Gesundheitswirtschaft, der B. Braun Stiftung und dem Bibliomed Verlag verliehen. Die Überreichung der Auszeichnung wird am 17. März im Rahmen des DRG-FORUMS in Berlin erfolgen.

So-Ah Yim verbindet in ihren Werken die Erfahrung mit der eigenen fernöstlichen Kultur und ihre Vorliebe für reine Farbe und Form mit der europäischen Kunst der Minimalisten und Konstruktivisten. Das diesjährige Kunstwerk „Spes-Futurum“ besteht aus einer vierteiligen Arbeit, die in vielfältiger Weise präsentiert werden kann. Durch das aktive Mitwirken des Betrachters entsteht eine Beziehung zwischen Künstlerin, Kunstwerk und Publikum, die die mentale Interaktion, das Denken und die Kommunikation gegenseitig beeinflusst. Die Farbe Schwarz erscheint der Künstlerin unendlich tief. In ihrer Vorstellungswelt führt sie an die Grenzen der Menschenwelt. So-Ah Yim: „Schwarz beruhigt das Herz, macht es unerschütterlich und den Menschen reif für neue Einsichten oder zumindest fähig zur Konzentration“.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich