Klinikmarkt

UKE soll Klinik Groß-Sand übernehmen

  • News des Tages
UKE soll Klinik Groß-Sand übernehmen
© Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE)

Das Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand schreibt seit fünf Jahren rote Zahlen. Das Erzbistum Hamburg als Träger hat den Betrieb bereits mit knapp 30 Millionen Euro bezuschusst, berichet der NDR. Nun soll das Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (UKE) das Haus übernehmen und es so vor dem Aus bewahren, heißt es weiter in dem Bericht. Beide Häuser arbeiten bereits zusammen. Eine Enscheidung soll Anfang 2021 getroffen werden. 

Autor

 Christina Spies

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich