Hat die PKV ein Großstadtproblem?

Hamburger Royal

  • Politik
  • Titel: Krankenversicherung
  • 01.06.2015
Ausgabe 6/2015

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 6/2015

Die Einwohner der Stadtstaaten versichern sich am liebsten gesetzlich – und das sogar freiwillig. Am Pro-Kopf-Einkommen liegt es nicht, eher schon an der Arbeitslosigkeit. Hat die PKV etwa ebenso wie die Unions-Parteien ein Großstadtproblem?

Er ist, volkswirtschaftlich betrachtet, der reichste Deutsche, versichert sich aber am liebsten gesetzlich: der Hamburger. Pro Kopf erwirtschaften die Hanseaten das höchste Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland, nach Berechnungen der…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich