Die selbst ernannte "grüne Krankenkasse" BKK advita hat eine Marktnische gesucht und gefunden

Im grünen Gewand

  • Politik
  • Titel: Krankenversicherung & Nachhaltigkeit
  • 01.04.2015
Ausgabe 4/2015

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 4/2015

Die BKK advita hat eine Marktnische gesucht und gefunden. Ökostrom und Biofeedback gehören bei der selbst ernannten „grünen Krankenkasse" zum Alltag.

Alles begann im Alcatraz. In das Gefängnishotel in Rheinland-Pfalz hatte sich die Führungsmannschaft der BKK advita im Jahr 2010 zurückgezogen, um ein Konzept mit Alleinstellungsmerkmal für ihre Kasse zu erarbeiten. Das Motto des Erlebnishotels – „einzigartig wie ein Fingerabdruck" – sollte auch zum Motto der BKK advita werden. „Wir wollten eine…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich