Hohe Regressforderungen an Ärzte sind extrem selten, aber eine sehr wirksame Drohkulisse

Wirksame Drohkulisse

  • Politik
  • Titel: Arzt
  • 01.01.2015
Ausgabe 1/2015

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2015

Obwohl hohe Regressforderungen extrem selten sind, ist die Angst vor drakonischen Strafen unter Ärzten weitverbreitet. Ausweg bieten nur sparsame Verordnungen – und die Bürokratie.

Eine Wirtschaftlichkeitsprüfung zu seinen Heilmittel-Verordnungen war der Anlass dafür, dass Dr. Wolfgang-Axel Dryden vor 32 Jahren in die ärztliche Berufspolitik gegangen ist. Der Hausarzt aus dem westfälischen Kamen wollte verstehen, was das Verfahren auslöst, wie es abläuft und wie es zu verhindern ist. Eine lange…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich