Polen öffnet Kliniken für private Investoren

  • Politik
  • 01.01.2011
Ausgabe 1/2011

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2011

Die meisten öffentlichen Kliniken in Polen sind baulich heruntergekommen, und ihre Ausstattung ist veraltet. Viele erfüllen kaum mehr moderne Hygienestandards. Weil der Staat kein Geld hat, wird er voraussichtlich in wenigen Monaten Investoren die Möglichkeit bieten, Akutkliniken zu erwerben oder zu pachten, sie zu sanieren und Geld damit zu verdienen. Das kann sich lohnen, meinen ein Anwalt sowie ein Unternehmer, der schon eine Klinik in Polen besitzt. 

Der Aufenthalt für Kranke in…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich