Viele Wahltarife, aber wenig Resonanz

  • Politik
  • 01.05.2008
Ausgabe 5/2008

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 5/2008

Aus Angst, sich mit der mächtigen Lobby der Privatversicherer anzulegen, bieten viele gesetzliche Kassen ihre Wahltarife nur quasi unter dem Ladentisch an. Obwohl diese Verträge oft gut sind und ohne Gesundheitsprüfung abgeschlossen werden dürfen.

Er gilt als der gewaltigste Eingriff in das deutsche Gesundheitssystem der vergangenen Jahrzehnte: der Gesundheitsfonds. Von Beginn 2009 an werden rund 156 Milliarden Euro nach neuen Regeln verteilt. Für 90 Prozent der Bevölkerung wird ein…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich