Ansichtssache

Griff in den Fonds

  • Politik
  • Debatte
  • 01.04.2015
Ausgabe 4/2015

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 4/2015

Mit dem Strukturfonds wird erstmals das Problem der stationären Überkapazitäten adressiert. Und erstmals soll Geld in die Hand genommen werden, um Krankenhausträgern einen sozial verträglichen Marktaustritt zu erleichtern. Dies kann jedoch nur ein Anfang sein.

Der Handlungsbedarf ist unbestritten und zeigt sich schon bei einem Blick auf die Nachbarländer. Dänemark hat die Zahl seiner Krankenhausstandorte auf 40 reduziert. Das in Fläche und Einwohnerzahl vergleichbare Bundesland Niedersachsen…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich