Wachstumsmarkt: Altern

  • Politik
  • 01.02.2010
Ausgabe 2/2010

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 2/2010

Die Deutschen altern – na und? Was ist daran so schlimm? Das ist doch ein großer Erfolg; allein wir sehen es nicht so. Denn wir assoziieren mit Alter Gebrechlichkeit, Leistungseinschränkung und vor allem Kosten. Mit dieser Sicht stehen wir Deutschen nicht allein, sondern die steigende Lebenserwartung und die höheren Ausgaben für die Sozialsysteme werden in allen westlichen Ländern als politisches Problem definiert. 

Einzig die französische Regierung sieht darin auch den Gewinn. Sie schaltet…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich