Privates Kapital macht Klinikbranche wettbewerbsfähig

  • Finanzen
  • 01.01.2009
Ausgabe 1/2009

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 1/2009

Private Kliniken investieren mehr, weisen geringere Fallzahlen pro Arzt auf und fahren bessere Renditen ein als ihre kommunalen und freigemeinnützigen Konkurrenten. Dennoch liegen ihre Sach- und Personalkosten niedriger. Der Vorwurf des Rosinenpickens ist ungerechtfertigt, wie eine aktuelle Studie von RWI und IfG belegt.

Rosinenpicker, Qualitätsdrücker, Personal-Ausbeuter: So werden in Deutschland oft noch private Kliniken geschmäht. Grund genug für Prof. Dr. Günter Neubauer und Dr. Boris…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich