Elektronische Patientenakten

Die Akte X

  • Innovation
  • Titel: Krankenhaus
  • 01.03.2016
Ausgabe 3/2016

Gesundheits Wirtschaft

Ausgabe 3/2016

Abläufe vereinfachen, Liegezeiten verkürzen, unnötige Patiententransporte vermeiden: All das kann eine effiziente Nutzung elektronischer Fallakten mit sich bringen. Doch das versorgungsrelevante Teilen medizinischer Daten – die DNA der Telemedizin – kommt in Deutschland nur mühsam in die Gänge. Ein Blick auf positive Beispiele und ewige Fallstricke. 

Das im Januar 2016 in Kraft getretene E-Health-Gesetz spricht Klartext: „[…], ist eine Infrastruktur erforderlich, die die Beteiligten in der Gesu…

Autor

Die vollständige Ansicht steht nur unseren registrierten Usern zur Verfügung. Werden Sie auch Abonnent.

Login

Ähnliche Artikel

Unsere Zeitschriften

f&w
Pflege und Krankenhausrecht

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich