Deutscher Fachpflegekongress 2014

  • News des Tages

Der Deutsche Fachpflegekongress am 13. und 14. Juni in Münster wurde um ein hochspezialisiertes Themenfeld ergänzt. Nach dem letztjährigen Auftakt zur Intensivpflege, Intensivmedizin und Anästhesie wird nun auch das Feld der Pädiatrischen Intensivpflege beleuchtet. Nach einem gemeinsamen Auftakt am Morgen mit drei spannenden und zukunftsweisenden Themen für alle Berufsgruppen, können sich die Teilnehmer in drei Sälen über die neuesten Erkenntnisse in ihrem spezifischen Bereich informieren und austauschen.

Im Programm zur Pädiatrischen Intensivpflege wird beispielsweise die neue Qualitätssicherungsrichtlinie Früh- und Reifgeborene und ihre Auswirkung auf die Gesundheits- und Kinderkrankenpflege diskutiert. Auch werden sehr praxisnahe Themen vorgestellt wie die operative Versorgung bei speziellen angeborenen Herzfehlern oder das Neuromonitoring bei Früh- und Neugeborenen.

Veranstalter ist die Deutsche Gesellschaft für Fachkrankenpflege und Funktionsdienste (DGF) in Kooperation mit dem Universitätsklinikum Münster und dem St. Johannes-Hospital Dortmund. Der Deutsche Fachpflegekongress findet am 13. und 14. Juni im Messe und Congress Centrum der Halle Münsterland statt.
Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich jetzt an unter www.deutscher-fachpflegekongress.de.

 

Autor

 Brigitte Teigeler

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich