Marburger Bund

Deutschland hinkt bei Personalstärke hinterher

  • News des Tages
Deutschland hinkt bei Personalstärke hinterher
© iStock.com/monkeybusinessimages

Die Ärztegewerkschaft Marburger Bund kritisiert die im internationalen Vergleich geringe Personalstärke in der deutschen Krankenhauspflege. Personalknappheit und die gewünschte Patientensicherheit passten hierzulande nicht zusammen, sagte der 1. Vorsitzende der Ärztegewerkschaft Marburger Bund, Rudolf Henke, laut eines online veröffentlichten Statements anlässlich des "Patient Safety Summit" am Mittwoch in Bonn. Andere Industrienationen investierten deutlich mehr in den Personalaufbau als Deutschland. Wo mehr Personal existiere, gebe es auch Vorgaben für die Mindestbesetzung. Hierzulande seien "die Stellenpläne vielfach auf Kante genäht", so Henke. Es fehle an Zeit für eine individuelle Patientenversorgung, für interkollegialen Austausch und notwendige Pausen. Das Ziel der Patientensicherheit darf sich nach Ansicht des Gewerkschaftschefs nicht auf ein Höchstmaß an Hygiene, Infektionsschutz und Prozessoptimierung beschränken. "Patientensicherheit beginnt schon bei der Berechnung von Stellenplänen."

Autor

 Peter Carqueville

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich