Tarifverhandlungen

Verdi ruft zu Streik bei Charité-Tochter auf

  • News des Tages
Verdi ruft zu Streik bei Charité-Tochter auf
© Wiebke Peitz, Charité

Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der Charité CFM Facility Management GmbH aufgerufen, ab morgen bis zum Ende der Woche die Arbeit niederzulegen. Hintergrund seien die angeblich stockenden Tarifverhandlungen, teilte die Gewerkschaft am Montag mit. Verdi fordert die Angleichung der Löhne bei CFM an die Gehälter der Beschäftigten bei der Charité. CFM ist an der Charité unter anderem für alle nichtmedizinischen und nichtpflegerischen Dienstleistungen in der Technik, Logistik und Infrastruktur verantwortlich. Ihre Anteile gehören zu 51 Prozent der Berliner Uniklinik. Im Koalitionsvertrag hatte das rot-rot-grüne Regierungsbündnis beschlossen, die Charité-Tochter wieder komplett in den Landesbesitz zu bringen.

Autor

 Hendrik Bensch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich