Landkreis Neu-Ulm

Engelhard wird Direktor bei Kreisspitalstiftung Weißenhorn

  • News des Tages
Engelhard wird Direktor bei Kreisspitalstiftung Weißenhorn
Marc Engelhard © Landkreis Neu-Ulm

Anfang kommenden Jahres wird Marc Engelhard seine Arbeit als Direktor bei der Kreisspitalstiftung Weißenhorn aufnehmen. Das gab der Kreis Neu-Ulm bekannt, der die Stiftung verwaltet. Zur Stiftung gehören die Donauklinik Neu-Ulm, die Stiftungsklinik Weißenhorn und die Illertalklinik Illertissen. Engelhard wird die Tätigkeit von Ernst Peter Keller, dem derzeitigen kommissarischen Stiftungsdirektor, übernehmen.

Der 49-jährige Engelhard ist seit 2012 als Geschäftsführer am Vitos Klinikum Gießen-Marburg und seit 2013 in gleicher Funktion bei der Vitos Service GmbH tätig. Zuvor hat er sich nach Angaben des Landkreises als erfolgreicher Sanierer an unterschiedlichen Krankenhäusern profiliert. Von 2003 bis 2009 hat er als Verwaltungsdirektor die Fachklinik Hilchenbach saniert. Dort konnte er innerhalb von drei Jahren ein positives Betriebsergebnis erwirtschaften. Auch die katholische Klinik Oberhausen hat er erfolgreich medizinisch und betriebswirtschaftlich neu strukturieren können.

Autor

 Hendrik Bensch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich