Neubau

Magdeburger Herzzentrum: Kosten haben sich verdoppelt

  • News des Tages
Magdeburger Herzzentrum: Kosten haben sich verdoppelt
© iStock.com/TommL

Das neue Herzzentrum für die Magdeburger Uniklinik wird wesentlich teurer als bisher geplant. Wie die Volksstimme berichtet, rechnet Sachsen-Anhalts Finanzminister André Schröder (CDU) mit Kosten in Höhe von 98,5 Millionen Euro. Als die vorherige schwarz-rote Landesregierung den Neubau beschloss, lagen die Schätzungen noch bei 45 Millionen Euro.

Das neue Uniklinik-Herzzentrum soll über 116 Betten und vier Operationssäle verfügen. Neben den OP-Sälen sind mehrere Herzkatheterlabore und ein Ambulanzbereich vorgesehen. Künftig sollen mehr als 1.200 Herzoperationen jährlich möglich sein. Teil des Vorhabens ist zudem eine neue Notaufnahme und ein neuer Hubschrauber-Landeplatz.

Autor

 Hendrik Bensch

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche


Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich