Reha-Forum 2020

Fachkräftemangel: Reha-Kliniken gehen neue Wege

  • News des Tages
Fachkräftemangel: Reha-Kliniken gehen neue Wege

Die Rehabranche ist vom Fachkräftemangel besonders betroffen. Kliniken versuchen daher, mit digitalen Lösungen Arbeitserleichterungen zu schaffen – auch wenn Investitionen nicht leicht zu stemmen sind. Zugleich entwickeln sich neue Berufsbilder. Zum Beispiel können Physician Assistants viele Aufgaben auffangen. Doch diesen Neuerungen stehen noch immer die starren Personal-Strukturvorgaben der Deutschen Rentenversicherung (DRV) gegenüber. Über dringenden Reformbedarf und mögliche Lösungswege diskutieren Leistungserbringer und Kostenträger im Workshop „Akuter Fachkräftemangel in der Reha" auf dem Reha-Forum am 19. und 20. März in Berlin.

Referenten:

  • Georg Freund (Reha-Kliniken Küppelsmühle Bad Orb)
  • Moritz Bach (Dr. Becker Kliniken)
  • Dr. Margarete Osthold-Corsten (DRV)
  • Hannah Kunkel (Waldburg-Zeil-Kliniken)
  • Martin Spegel (Siemens Betriebskrankenkasse, angefragt)
  • Dr. Hans-Heinrich Aldag (Moderator)

Melden Sie sich jetzt an und sichern Sie sich Ihren Platz für den Workshop auf dem DRG | Reha-Forum am 19. und 20. März 2020 in Berlin. Übrigens: Abonnenten von f&w erhalten 100 Euro Rabatt.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich