Personalie

Melanie Zeitler-Dauner verlässt die SRH-Kliniken

  • Personalia
Melanie Zeitler-Dauner verlässt die SRH-Kliniken
Die Geschäftsführerin der SRH Kliniken im Landkreis Sigmaringen und MVZ Tochtergesellschaften, Melanie Zeitler-Dauner, verlässt im März nach drei Jahren das Unternehmen. Das gibt das Unternehmen bekannt. Zeitler-Dauner stelle sich neuen beruflichen Herausforderungen im Großraum Stuttgart und werde dort ihre Dissertation schreiben. „Wir akzeptieren ihre persönliche Entscheidung und wünschen ihr für ihre neuen beruflichen Herausforderungen alles Gute und viel Erfolg“, erklärt Stefanie Bürkle, Aufsichtsratsvorsitzende der SRH Kliniken Landkreis Sigmaringen GmbH und Landrätin des Landkreises Sigmaringen. In den nächsten Wochen finde eine Übergabe an die Interimsgeschäftsführung Werner Stalla und Christine Neu statt.

Autor

 Christina Spies

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich