Personalie

Christian Peters verlässt Diakonissenkrankenhaus Flensburg

  • News des Tages
Christian Peters verlässt Diakonissenkrankenhaus Flensburg
Office station with boss chair and table. © GettyImages/tulcarion

Christian Peters hat sich von seinem Posten als Geschäftsführer im Diakonissenkrankenhaus Flensburg verabschiedet. Er verlässt das Unternehmen nach zehnjähriger Tätigkeit. Die Entscheidung wurde im gegenseitigen Einverständnis getroffen.

Da das Unternehmen die Geschäftsführung neu strukturiert, werde die Stelle nicht neu besetzt. Wie das Portal Wohlfahrtintern.de berichtet, werden anstelle der Geschäftsführung drei Chefärzte nebenamtlich die Führungsriege aufnehmen. Die hauptamtliche Doppelspitze werde sich aus einer medizinischen und betriebswirtschaftlichen Geschäftsführung zusammensetzen. Durch das Mitwirken der drei Chefärzte soll die interne Kommunikation erleichtert werden, teilt das Portal mit.

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich