Personalie

Christian Braun ist neuer Vorsitzender der Saarländischen Krankenhausgesellschaft

  • Personalia
Christian Braun ist neuer Vorsitzender der Saarländischen Krankenhausgesellschaft
© Klinikum Saarbrücken

Die Saarländische Krankenhausgesellschaft (SKG) hat Dr. Christian Braun, Geschäftsführer und Ärztlicher Direktor des Klinikum Saarbrücken, zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Er folgt damit auf Manfred Klein. Der geschäftsführende Direktor des St. Nikolaus Hospitals Wallerfangen wurde zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Angesichts eines sehr dynamischen Pandemiegeschehens erwartet die SKG gravierende Probleme für die 22 saarländischen Krankenhäuser. Sie fordert daher die Politik dazu auf, den finanziellen Rettungsschirm wieder aufzuspannen und verabschiedete einstimmig die „Eckpunkte der Saarländischen Krankenhausgesellschaf zur Corona-Pandemie“. Unter anderem fordert die SKG, Personaluntergrenzen wieder auszusetzen, auskömmliche Freihaltepauschalen, die Erlösausfälle berücksichtigen und die Situation der Maximal- und Spezialversorger tatsächlich abbilden, sowie die Sicherung der Liquidität der Krankenhäuser.

Autor

 Christina Spies

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche



Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich