Personalie

Degelmann wird Geschäftsführer der St. Augustinus Gruppe

  • Personalia
Degelmann wird Geschäftsführer der St. Augustinus Gruppe
Andreas Degelmann © Matthias Brüggenolte

Mit Andreas Degelmann hat die Geschäftsführung der gemeinnützigen St. Augustinus Gruppe ab 1. Oktober einen neuen Vorsitzenden. Er übernimmt für Paul Neuhäuser, der sich bis Ende September nach mehr als 20 Jahren in der Geschäftsführung von seinem Posten zurückziehen wird. 

Degelmann ist derzeit Sprecher der Geschäftsführung der Kplus Gruppe in Solingen und war zuvor bis Ende 2019 als Leiter der Zentralen Unternehmensentwicklung bei der St. Augustinus Gruppe tätig. Nun kehrt der gebürtige Bamberger als einer von drei Geschäftsführern zum größten Gesundheits- und Sozialunternehmen am linken Niederrhein zurück. Die drei Geschäftsführer werden zukünftig gleichberechtigt ihre Leitungsverantwortung wahrnehmen.  

Der 36-Jährige lebt in Neuss, ist verheiratet und hat vier Kinder. Studiert hat der gelernte Betriebswirt an der katholischen Universität Eichstätt und an der Universität Passau, wo er den Master in Caritaswissenschaften und Angewandter Theologie erwarb. Anschließend war er in verschiedenen Funktionen für die Malteser in Passau, Köln und Neuss tätig. 2017 kam er zunächst als Assistent der Geschäftsführung zur St. Augustinus-Fachkliniken und wechselte kurze Zeit später zur St. Augustinus Gruppe, wo er die Leitung der Zentralen Unternehmensentwicklung übernahm. 

Die St. Augustinus Gruppe hat 6.000 Mitarbeitende in Krankenhäusern, Senioreneinrichtungen und Psychiatrien an 85 Standorten.

Autor

 Anika Pfeiffer

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich