Personalie

Deutscher in den Vorstand der AOK Rheinland/Hamburg gewählt

  • Personalia
Deutscher in den Vorstand der AOK Rheinland/Hamburg gewählt
Sabine Deutscher © AOK RH

Sabine Deutscher wird ab Januar 2023 Vorstandsmitglied der AOK Rheinland/Hamburg. Die 53-Jährige folgt damit auf Rolf Buchwitz, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht. Deutscher ist gelernte Sozialversichungsfachangestellte, bereits seit 1984 im Unternehmen beschäftigt und wurde einstimmig vom Verwaltungsrat gewählt, heißt es in einer Mitteilung. Sie ist seit mehreren Jahren in verantwortlichen Positionen tätig. Zu ihren Aufgabengebieten zählen Personal und Krankengeld/Hilfsmittel sowie die Leitung einer Regionaldirektion.

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich