Geschäftsbericht

Diakovere meldet erfolgreiches Geschäftsjahr 2020

  • News des Tages
Diakovere meldet erfolgreiches Geschäftsjahr 2020
Prof. Dr. Thomas Kersting, Pastor Uwe Mletzko, Dr. Hans Ulrich Anke und Stefan David (v.l.n.r.) © Diakovere

Das Gesundheitsunternehmen Diakovere hat das Geschäftsjahr 2020 mit einer Gesamtleistung von rund 367 Millionen Euro und einem positiven Jahresergebnis von ca. 1,7 Millionen Euro abgeschlossen. Damit halte man in etwa die Zahlen des Vorjahres (350 Millionen Euro), vermeldet der Konzern. "In einem für Sozial- und Gesundheitsunternehmen dynamischen Marktumfeld ist diese Bilanz ein Erfolg", sagt Stefan David, Vorsitzender der Geschäftsführung.

Das Haushaltsjahr 2021 starte gerade im Krankenhausbereich allerdings anspruchsvoll. Für die Behandlung von Corona-Patienten habe man relevante Ressourcen zur Verfügung gestellt. Insgesamt 140 Patienten sind auf der Intensivstation behandelt worden, so der medizinische Geschäftsführer Prof. Dr. Thomas Kersting: "Zahlreiche andere Behandlungen und Operationen konnten deshalb nicht stattfinden. Die dadurch entstandenen Umsatzverluste wurden durch die geflossenen Ausgleichszahlen allerdings nicht ansatzweise gedeckt." Jetzt arbeitete man an der Rückkehr in den Normalbetrieb.

Diakovere ist unter anderem Träger von drei Krankenhäusern in Hannover, in denen jährlich 160.000 Menschen behandelt werden, davon über ein Drittel stationär.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich