Einkauf

EK-Unico kooperiert mit Sana Einkauf

  • Einkauf
EK-Unico kooperiert mit Sana Einkauf
© Getty Images/ADragan

Die Einkaufsgemeinschaft der Uniklinken, EK-Unico, hat eine strategische Kooperation mit der Sana Einkauf & Logistik GmbH geschlossen. Sie startet im Januar 2021. Die EK Unico, der derzeit 14 Uniklinika angehören, hatte im vergangenen Jahr eine Partnerschaft europaweit ausgeschrieben und wird Medikalprodukte zukünftig mit Sana beschaffen. Mit insgesamt mehr als 600 Geschäftspartnern der Industrie decke die Kooperation das gesamte Produktportfolio ab, heißt es.

EK-UNICO und Sana Einkauf repräsentieren eigenen Angaben zufolge zusammen mehr als 400 Kliniken in Deutschland. Zu den Mitgliedern zählen 23 Universitätsklinika in Deutschland und der Schweiz. Das gemeinsame jährliche Einkaufsvolumen liegt über drei Milliarden Euro.

Autor

 Florian Albert

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich