RKH

Felix Mayer verlässt Enzkreis-Kliniken

  • News des Tages
Felix Mayer verlässt Enzkreis-Kliniken
(von links:) Professor Dr. Jörg Martin, Landrat Bastian Rosenau, Dr. Felix Mayer und Dr. Stefan Pfeiffer, Ärztlicher Sprecher der Ärztlichen Direktoren im RKH Krankenhaus Mühlacker

Felix Mayer verlässt die RKH Enzkreis-Kliniken, die er seit April 2020 als Regionaldirektor leitete. Er wird eine neue berufliche Herausforderung in seiner Heimat Allgäu und damit in der Nähe seiner Familie annehmen, heißt es in einer Mitteilung. 

Mayers Nachfolger ist Fabian Bunzel, bislang Verwaltungsdirektor der Sana Kliniken Landkreis Biberach GmbH. Er wird die Regionaldirektion ab dem 1. Juli übernehmen. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich