Personalie

Fresenius: Sen übernimmt für Sturm

  • News des Tages
Fresenius: Sen übernimmt für Sturm
© Fresenius

Michael Sen wird zum 1. Oktober neuer Vorstandsvorsitzender von Fresenius. Der Aufsichtsrat der Fresenius Management SE hat ihn am vergangenen Freitag einstimmig dazu berufen, teilt der Gesundheitskonzern mit. Sen werde zudem kommissarisch die Aufgabe als Vorstandsvorsitzender von Fresenius Kabi weiterführen, bis die Nachfolge geregelt sei. Der 53-Jährige ist seit April 2021 im Vorstand für den Unternehmensbereich Fresenius Kabi verantwortlich. Davor war er Vorstandsmitglied der Siemens AG und von 2015 bis 2017 Finanzvorstand beim Energiekonzern Eon SE. 

Sen übernimmt für Stephan Sturm, der Fresenius zum 30. September verlässt. Seit 1. Januar 2005 gehört er dem Vorstand von Fresenius an, seit 1. Juli 2016 ist er Vorstandsvorsitzender des Konzerns. 

Autor

 Anika Pfeiffer

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich