Personalie

Führungswechsel in Cuxhaven und Sahlenburg

  • News des Tages
Führungswechsel in Cuxhaven und Sahlenburg
Thomas Hempel und Georg Thiessen. © Helios

Thomas Hempel übernimmt zum 1. November die Geschäftsführung der Helios Klinik Cuxhaven, der Helios Klinik Wesermarsch und des Seehospitals Sahlenburg. Er folgt auf Georg Thiessen, der an die Helios Frankenwaldklinik in Kronach wechselt.  

Hempel ist seit 2019 bei Helios. Zuletzt war er als kaufmännischer Standortleiter an der Helios Mariahilf Klinik in Hamburg und davor als Offizier bei der Bundeswehr in der Logistik und Führungskräfteausbildung tätig. Parallel studierte der 38-Jährige BWL mit einem Abschluss als "Master of Business Administration". Bei Helios begann Hempel zunächst als Assistent der Geschäftsführung in Uelzen, später dann in gleichen Positionen in Hamburg und Stralsund. 

Georg Thiessen war für zweieinhalb Jahre als Klinikgeschäftsführer für die Geschicke der drei Häuser verantwortlich. Der 43-Jährige ist studierter Gesundheitsökonom und begann 2015 seine berufliche Laufbahn bei Helios. „Ich danke Georg Thiessen für sein enormes Engagement über die Jahre in Cuxhaven. Ihm ist es gelungen, sowohl den Standort in Cuxhaven wirtschaftlich zu stärken als auch den Teilbetriebsübergang des Seehosiptals in Sahlenburg nach Cuxhaven-Stadt zu vollziehen und den damit verbundenen zweiten Bauabschnitt auf den Weg zu bringen“, so Regionalgeschäftsführer Franzel Simon. 

Autor

 Luisa-Maria Hollmig

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich