Neue Führung

Helios ordnet Kliniken in Wiesbaden neu

  • News des Tages
Helios ordnet Kliniken in Wiesbaden neu
Sven Axt (l.) und Ralf Kiesslich © Helios

Der private Krankenhausträger Helios fasst die drei Wiesbadener Helios Kliniken und die Helios Klinik Idstein unter dem Dach der Helios Kliniken Wiesbaden-Taunus zusammen. Sie werden von einer gemeinsamen Doppelspitze geführt: Kaufmännischer Klinikgeschäftsführer wird Sven Axt, Medizinischer Klinikgeschäftsführer Ralf Kiesslich. Die neue Struktur tritt am 1. September 2021 in Kraft. Mit der neuen Struktur und dem neuen Führungsteam soll die Zusammenarbeit der Standorte noch enger gestaltet und besser koordiniert werden, heißt es in einer Pressemitteilung.

Axt war 2014 Assistent der Klinikgeschäftsführung in der DKD Helios Klinik, bis er im Anschluss von 2014 bis 2017 die Klinikgeschäftsführung der Helios Kliniken in Idstein und Bad Schwalbach übernahm. Daran schlossen sich weitere Stationen als Klinikgeschäftsführer der Helios Kliniken in Überlingen und Erlenbach/Miltenberg an. Zuletzt arbeitete der 35-Jährige als Regionalleiter bei einem Betreiber von Dialysezentren. 

Kiesslich ist Klinikdirektor Innere Medizin II (Schwerpunkt Gastroenterologie) und Ärztlicher Direktor der Helios HSK. Letztere Position wird er beibehalten. In der Pandemie hat er als Leiter des koordinierenden Krankenhauses des Versorgungsgebiets 5 (Wiesbaden/Rheingau-Taunus/Limburg-Weilburg) die Zusammenarbeit zwischen den Kliniken unterschiedlicher Träger und den steuernden Gremien geführt.

Die Position der städtischen Geschäftsführerin der Helios HSK, Nicole Grimm, ist vom Wechsel unberührt. Diana Kirscht wird künftig alleinige Pflegedirektorin der Helios HSK sein. Für die DKD Helios Klinik sowie die Helios Aukamm-Klinik soll eine Standortleitung zur Unterstützung des neuen Führungsduos etabliert werden. Der derzeitige Geschäftsführer der DKD Helios Klinik und der Helios Aukamm-Klinik, Michael Nowotny, hat sich laut Pressemitteilung aus persönlichen Gründen dazu entschieden, eine andere Position außerhalb von Helios zu übernehmen. Er wird sein Amt als Geschäftsführer zum 31. August 2021 niederlegen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich