Ehemaliger Asklepios-Manager

Herborn wird CEO der deutschen Bergman Clinics

  • News des Tages
Herborn wird CEO der deutschen Bergman Clinics
© Porsche_Consulting_Andreas_Laible

Christoph U. Herborn übernimmt die CEO-Funktion des Klinikverbund Bergman Clinics für die Verwaltung der deutschen Standorte. Er wird seine Tätigkeit am 15. August 2022 aufnehmen, teilte das Unternehmen mit.

Mit Arjen Radder hatte die Klinikgruppe erst vor kurzem einen neuen Gesamt-CEO präsentiert. Herborn wird die Verantwortung für alle Verwaltungsbereiche und Klinikstandorte mit medizinischen Schwerpunkten in Deutschland übernehmen.

Herborn war zuletzt Chief Medical Officer im Vorstand der Asklepios Kliniken. "Die Bergman Clinics Deutschland bedienen ein attraktives Segment, das sich sehr dynamisch und innovativ darstellt – vor allem mit der ambulanten Ausrichtung aus den Niederlanden im Hintergrund. Man kann aus Matrizen perspektivisch für medizinische Teilbereiche in Deutschland lernen und diese Modelle gegebenenfalls übernehmen. Gerade in den Kernbereichen – sprich Ophthalmologie, Orthopädie, Dermatologie, Phlebologie und Ästhetik – besteht für solche ambulanten Modelle großes Potential", so Herborn. Die Bergman Clinics sollten eine Vorreiterrolle im Gesundheitswesen für die Veränderung des ambulanten Segments einnehmen. Die Bergman Clinics wollen in den kommenden Jahren wachsen und ihre Aktivitäten in Deutschland ausbauen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich