Personalie

KKM mit neuer stellvertretenden Kaufmännischen Direktorin

  • News des Tages
KKM mit neuer stellvertretenden Kaufmännischen Direktorin
© GettyImages/mediaphotos

Das Katholische Klinikum Koblenz Montabaur (KKM) hat im Zuge der Bildung der Region Koblenz-Saffig die Position der stellvertretenden Kaufmännischen Direktorin neu besetzt: Annette Schaade, seit dem 1. Januar 2019 Leiterin des Kaufmännischen Controllings am KKM, ist seit Dezember neue Stellvertreterin des Kaufmännischen Direktors Jérôme Korn-Fourcade, der zugleich gemeinsam mit Frank Mertes die Region Koblenz-Saffig leitet.

Das KKM und die Barmherzigen Brüder Saffig, beides Einrichtungen der Barmherzigen Brüder Trier-Gruppe (BBT-Gruppe), bilden gemeinsam die Region Koblenz-Saffig. Mertes, Hausoberer der Barmherzigen Brüder Saffig, und Korn-Fourcade sind als Regionalleiter verantwortlich für die Vernetzung und Steuerung aller BBT-Einrichtungen im Gebiet Westerwald, Rhein, Mosel und Eifel mit über 3.300 Mitarbeitern. Hierzu gehören u.a. das Katholische Klinikum Koblenz Montabaur, mehrere MVZ und Therapiezentren, der Bildungscampus für Gesundheitsfachberufe, die Einrichtungen der Barmherzigen Brüder Saffig, sowie die Fachklinik für Psychiatrie, zwei Seniorenzentren, die psychiatrischen Dienste sowie eine Werkstatt für Menschen mit Behinderungen.

Autor

 Christina Spies

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich