Zusammenarbeit

Klinikverbünde prüfen gemeinsame Projekte

  • News des Tages
Klinikverbünde prüfen gemeinsame Projekte
© GettyImages/mediaphotos

Das Klinikum Friedrichshafen und die Oberschwabenklinik prüfen eine mögliche Verwirklichung gemeinsamer Projekte. Wie beide Kliniken mitteilen, stehe dabei im Vordergrund eine zentrale Versorgungseinrichtung. Auf diesem Feld hätten beide kommunale Klinikunternehmen Investitionsbedarf.

Das Ausloten von Kooperationsmöglichkeiten sollte eigentlich Thema einer für diesen Freitag in Berg bei Ravensburg vorgesehenen gemeinsamen Informationsveranstaltung der Aufsichtsräte beider Unternehmen sein. Aufgrund der Entwicklung der Corona-Pandemie wurde das Treffen jedoch abgesagt. Neben einer zentralen Versorgungseinrichtung sollen weitere Kooperationsfelder untersucht werden. Dabei geht es vor allem um Medizin und Pflege unterstützende Bereiche, in denen gleiche oder ähnliche Arbeit geleistet werden muss.

Autor

 Christina Spies

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich