Personalie

Lauterbach macht Susanne Ozegowski zur Abteilungsleiterin für Digitalisierung

  • News des Tages
Lauterbach macht Susanne Ozegowski zur Abteilungsleiterin für Digitalisierung
Susanne Ozegowski © TK

Susanne Ozegowski übernimmt ab April die Abteilungsleitung des Ressorts Digitalisierung im Bundesgesundheitsministerium. Zuvor war sie bei der Techniker Krankenkasse für als Leiterin der Unternehmensentwicklung für Digitalisierungsthemen verantwortlich. Ozegowski übernimmt das BMG-Abteilung von Gottfried Ludewig, der vom Ex-Gesundheitsminister Jens Spahn eingesetzt wurde. Ludewig wechselt dem Vernehmen nach zur Telekom. In der Abteilung ist außerdem noch die Unterabteilungsleitung „Gematik, Telematikinfrastruktur, E-Health“ vakant. Unter Spahn hatte sie der Ex-AOK-Mann Christian Klose geleitet, der ebenfalls in die Wirtschaft zu IBM gewechselt ist. Vor ihrer Zeit bei der TK war Ozegowski von 2014 bis 2017 Geschäftsführerin des Bundesverbands Managed Care.

Die Pharmazeutische Zeitung hatte zuerst über die Personalie berichtet.

Autor

 Jens Mau

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich