Neuwahl

Lutz Hager neuer BMC-Vorstandsvorsitzender

  • News des Tages
Lutz Hager neuer BMC-Vorstandsvorsitzender
Der neue Vorstand des BMC (v.l.n.r.): Nicole Schlautmann, Bernadette Klapper, Lutz Hager, Franz Knieps, Antonia Rollwage, Ursula Hahn (nicht im Bild: Carola Reimann) © BMC

Lutz Hager, Professor für Management im Gesundheitswesen an der SRH Fernhochschule, ist neuer Vorstandsvorsitzender des Bundesverbands Managed Care (BMC). Ursula Hahn (Ocunet-Verbund) und Franz Knieps (BKK Dachverband) wurden bei der Mitgliederversammlung am Mittwoch zu den stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden gewählt. 

15 Jahre nach seinem Amtsantritt war der bisherige Vorstandsvorsitzende Volker Amelung ebenso wie weitere langjährige Vorstandsmitglieder nicht erneut zur Wahl angetreten. Amelung betonte in einer Mitteilung, er unterstütze den Umbruch aus voller Überzeugung.

Hager will den BMC als Plattform für den offenen Austausch und als Taktgeber für Innovationen weiter stärken. „Die große Aufgabe für die kommenden Jahre ist nichts weniger als eine Transformation der Gesundheitsversorgung. Wir können mehr Patientenorientierung, Versorgungsqualität und Effizienz erreichen sowie einen neuen Fokus auf Prävention und Gesunderhaltung setzen – wenn wir den Mut zur Veränderung haben.“ 

Dem neuen Vorstand gehören als Beisitzerinnen außerdem Bernadette Klapper (DBfK), Carola Reimann (AOK Bundesverband), Antonia Rollwage (Charité) sowie Nicole Schlautmann (Pfizer) an.

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich