Bayern

Markstaller leitet UK Augsburg

  • News des Tages
Markstaller leitet UK Augsburg
Wissenschaftsminister Markus Blume (l.) und Klaus Markstaller (r.) nach der Vertragsunterzeichnung © ©Axel König/StMWK

Klaus Markstaller ist neuer Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender am Universitätsklinikum Augsburg. Er wird zum 1. Januar 2023 dort starten, teilte das Bayerische Wissenschaftsministerium mit. Gleichzeitig erhält er einen Ruf an die Universität Augsburg.

Markstaller ist seit 2010 Professor für Anästhesie und perioperatives Management an der Medizinischen Universität Wien und leitet seit 2014 die Klinik für Anästhesie, Allgemeine Intensivmedizin und Schmerztherapie des Universitätsklinikums AKH Wien. Dort leitet er zudem die Stabsstelle für integratives OP-Management. Er war Präsident der Österreichischen Gesellschaft für Anästhesie, Reanimation und Intensivmedizin. Seit Januar 2020 ist er Mitglied des Obersten Sanitätsrats der Republik Österreich.

Der gebürtige Nürnberger hat in Tübingen Medizin studiert, in Ulm promoviert und wurde an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz habilitiert. 

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich