Reha

Median übernimmt drei weitere Kliniken

  • Reha
Median übernimmt drei weitere Kliniken
© GettyImages/Cecilie_Arcurs

Median will drei weitere Reha-Kliniken übernehmen: Die Elbe-Saale-Klinik, das Fachklinikum Brandis und die Ostseeklinik Kühlungsborn sollen in die Unternehmensgruppe integriert werden, teilt Median mit. Der Kaufvertrag sei von den Geschäftsführern der drei Kliniken sowie Median-CEO Dr. André M. Schmidt unterzeichnet worden. Der Vollzug stehe jedoch noch unter dem Vorbehalt der Zustimmung des Bundeskartellamts

Die Elbe-Saale-Klinik werde dem Geschäftsbereich Nord-Ost zugeteilt, das Fachklinikum Brandis dem Bereich Ost und die Ostseeklinik dem Geschäftsbereich Nord-West. Die Beschäftigten der drei Einrichtungen seien bereits über den Zusammenschluss informiert worden.

In der Elbe-Saale-Klinik stehen rund 240 Betten für die stationäre Versorgung von orthopädischen, kardiologischen und Patienten mit Stoffwechselerkrankungen zur Verfügung. Die Fachklinik hat sich in den vergangenen Jahren auf die Behandlung von Patienten mit besonderer Fallschwere spezialisiert und diesen Bereich ausgebaut. Das Fachklinikum Brandis verfügt über etwa 220 Betten für die stationäre Versorgung von psychosomatischen, orthopädischen und neurologischen Patienten nach akutstationärem Aufenthalt. In der Ostseeklinik Kühlungsborn stehen rund 230 Betten für die stationäre Versorgung von psychosomatischen Patientinnen sowie für Vorsorge- und Rehabilitations- sowie Mutter-Kind-Maßnahmen zur Verfügung. 

Autor

 Lena Reseck

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit unserem täglichen Newsletter informieren wir bereits rund 10.000 Empfänger über alle wichtigen Meldungen aus den Krankenhäusern und der Gesundheitsbranche

Kontakt zum Kundenservice

Rufen Sie an: 0 56 61 / 73 44-0
Mo - Fr 08:00 bis 17:00 Uhr

Senden Sie uns eine E-Mail:
info@bibliomedmanager.de

Häufige Fragen und Antworten finden Sie im Hilfe-Bereich